KK 3 (Vorkonfirmanden)

Warum bieten wir den Konfi-Kids-Kurs schon in der 3. Klasse an?

Die Kinder können in einer lebendigen Gemeinschaft mit der Kirche Erfahrungen sammeln.
Sie können spielerisch etwas über den Glauben erfahren. Unsere großen Themenblöcke sind: Gemeinschaft; Ich bin gewollt - Taufe; Ich und die anderen - Brot für die Welt; Alt und Jung; Ich bin eingeladen - Abendmahl.
Wir möchten den „Altersvorteil" ausnutzen. Das bedeutet für uns, dass die Kinder noch vor der Pubertät mit Glauben und Kirche vertraut werden können. Später beim KK8-Kurs gehen manche dann unbefangener an die Sache heran.
Sie werden auf das Abendmahl vorbereitet. In unserer Gemeinde sind dazu Menschen von 0 bis 100 Jahren eingeladen. Die Kinder erleben die christliche Gemeinschaft beim Abendmahl und sie beleben den Kreis der Erwachsenen um den Altar.

Der Kurs dauert in der Regel von Schuljahresbeginn im September bis zum Februar des darauffolgenden Jahres. Er beinhaltet:

  • Ca. 15 Nachmittage.
  • Eine Übernachtungsfreizeit mit Spaß und Action.
  • Einen Bastel-Samstagvormittag.
  • Familiengottesdienste, bei denen die Konfi-Kids beteiligt sind.
  • Ein Abschlussausflug nach Nürnberg an einem Schultag, für den die Kinder Schulbefreiung erhalten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte ans Pfarramt (Tel. 0941/41573)