Verabschiedung von Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád

Pfrin. Winzer-Chamrád in der Schafherde
Bildrechte: Pfr. Petr Chamrád

Herzliche Einladung in die St. Lukaskirche Regensburg, Siebenbürgener Str. 12 zum Gottesdienst zur Verabschiedung von Pfarrerin Cordula Winzer-Chamrád durch Dekan Jörg Breu.
Christi Himmelfahrt, 26. Mai 2022 um 10.30 Uhr.
Parallel Kindergottesdienst – um Anmeldung wird gebeten.

Nach dem Gottesdienst Empfang mit Imbiss und Möglichkeit zur persönlichen Verabschiedung.
Bitte um Spenden für Bauaufgaben der Gemeinde statt Geschenke.

Regenbogen über der Lukaskirche

 

Bildrechte: beim Autor

1. Mose 8, 12-17:
Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich geschlossen habe zwischen mir und euch und allem lebendigen Getier bei euch auf ewig: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. Und wenn es kommt, dass ich Wetterwolken über die Erde führe, so soll man meinen Bogen sehen in den Wolken. Alsdann will ich gedenken an meinen Bund zwischen mir und euch und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, dass hinfort keine Sintflut mehr komme, die alles Fleisch verderbe. Darum soll mein Bogen in den Wolken sein, dass ich ihn ansehe und gedenke an den ewigen Bund zwischen Gott und allem lebendigen Getier unter allem Fleisch, das auf Erden ist. Und Gott sagte zu Noah: Das sei das Zeichen des Bundes, den ich aufgerichtet habe zwischen mir und allem Fleisch auf Erden.