BRK Erste Hilfe Grundkurs

Plakat_erste_Hilfe_Kurs
Bildrechte Amm

Erlangung von Kenntnissen der Ersten Hilfe für Betriebsersthelfer, Führerscheinanwärter aller Klassen, Studenten, Sportlehrer, Privatpersonen u.a; Anmeldung bis 29.2.24 bei stefanieamm@web.de

Aufbau:  9 Unterrichtseinheiten 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr, Kosten 65 €

Wundversorgung, Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen, Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden, Verätzungen, Vergiftungen, lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung, zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Einladung zum Fastenmotto "Komm rüber" in der Passionszeit Februar bis März

7-Wochen_ohne
Bildrechte 7 Wochen ohne ELKB

Haben Sie Lust sich mit dem Fastenmotto zu beschäftigen und die Passionszeit bewusst zu begehen? Herzliche Einladung zu den Treffen „7 Wochen ohne“ im Gemeindesaal der Lukaskirche jeweils montags von 19.30-20.30 Uhr
19.02., 26.002., 04.03., 11.003., 18.03.24

Die Aktion „7 Wochen ohne“ in der Fastenzeit steht dieses Jahr unter dem Motto „KOMM RÜBER!

Einladung zum Flohmarkt zugunsten Elonwabeni im März

Elonwabenibazar_Maerz24
Bildrechte St. Lukas

Unsere Kirchengemeinde St. Lukas veranstaltet den 32. Flohmarkt für das Kinder- und Familienzentrum Elonwabeni in Südafrika im Alex-Center am Donnerstag und Freitag 07. - 08. März 9.30 - 19.00 Uhr und Samstag, 09. März von 9.30 - 17.30 Uhr. Warenannahme Mittwoch, 06. März von 14.00 - 18.00 Uhr, in der Lukaskirche, Siebenbürgenerstr. 12. Wir freuen uns wieder über gut erhaltene, vollständige Spiele und Sportartikel für Kinder, Kinderbücher, Österliches, funktionierende elektrische Geräte und besondere Haushaltsgegenstände, Schmuck, Taschen, schönen Krimskrams usw. Bitte keine Kleidung!

Aktiv gegen Missbrauch

Logo_Aktiv gegen Mißbrauch
Bildrechte Fachstelle für den Umgang mit Sexualisierter Gewalt ELKB

Jeder und jede vom Kind bis zum Greis soll sich bei uns wohl und sicher fühlen! Das ist, so sollte man meinen, eigentlich etwas ganz Selbstverständliches und Normales! Doch leider kam und kommt es immer wieder zu Meldungen über sexualisierte Gewalt auch in der Evangelischen Kirche. Ich habe in der Vergangenheit als Pfarrerin immer wieder Menschen seelsorglich begleitet, die sexualisierte Gewalt in verschiedenen Kontexten erlebt haben. Kaum etwas verletzt so tief und nachhaltig wie das Erdulden eines solchen Verbrechens.